Bärlauchpasta

Ein Tag ganz im Zeichen des Bärlauchs!

image

image

Nils und die Kinder haben eine große Portion Bärlauchblätter und -Knospen geerntet. Die Blätter habe ich mit Cashewkernen, Zitronensaft, Salz und Olivenöl zu Pesto verarbeitet.

image

Es ist jetzt, da die Knospen schon bald blühen deutlich milder als die erste Charge, die ich vor drei Wochen gemacht habe.

image

image

Die Knospen haben wir dann mit wenig Öl zu den Spaghetti vernascht 😉 sehr lecker!

1 Kommentar

  1. Ralf

    Ich wusste gar nicht, dass man die Knospen auch verwenden kann. Danke für den Tipp und herzlicher Gruß!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.