Kokosstreusel Kuchen mit Pfirsichfüllung

image

Für den Teig habe ich aus 400 g hellem Dinkelmehl, 75 g Zucker, 200 ml warmer Pflanzenmilch (zum Beispiel Hafer, Reis oder Soja), 80 g Öl und einem Würfel Hefe  einen Hefeteig geknetet.

Diesen dann dünn auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech ausrollen und etwas gehen lassen.

Als nächstes habe ich aus 250 g Mehl, 150 g braunem Zucker, 70 g Kokos Raspeln und 180 g Margarine Streusel geknetet.

Für die Pfirsich Füllung habe ich eine große Dose Pfirsiche mit Saft und zwei Packungen Puddingpulver vermischt, dabei die Pfirsiche etwas zerkleinern, sodass sie aber noch stückig bleiben.

image

Alles gemeinsam unter ständigem rühren aufkochen und die Pudding Masse anschließend auf dem Hefeteig verteilen, mit Streuseln bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180° für etwa 30 Minuten backen bis die Streusel goldbraun sind.

Es duftet herrlich und ich bin sicher, dass das morgen auch gut ankommt!

1 Kommentar

  1. Catriz

    Dieser Kuchen sieht echt superlecker aus! 🙂 Danke für’s Teilen!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.